Alle Jahre wieder? … nachhaltiger bei Kunden- und Partnergeschenken

Alle Jahre wieder? … nachhaltiger bei Kunden- und Partnergeschenken

Wir lieben Bienen - Logo W.R. Lang goes green

Unsere „W.R. Lang-goes green“ – Kampagne geht bald in das dritte Jahr. Wir arbeiten seit April 2019 daran, grüner zu werden und nachhaltiger mit unserer Umwelt umzugehen.


Viele Schritte haben wir schon getan. Uns ist bewusst, dass bei unserem Sortiment durchaus das ein oder andere Produkt dabei ist, das nicht klimafreundlich, umweltschonend und ressourcenschonend ist. Gerade deshalb müssen wir tun, was immer möglich ist, um bei Dingen, die wir ändern können, die geeigneten Alternativen zu finden.


Unternehmen wie W.R. Lang sind hier gefragt, weiter nach vorne zu blicken. Unsere Firma kann damit dazu beitragen, eine gesunde Wirtschaft in einer gesunden Umgebung zu fördern. Im Unternehmen nachhaltiger werden bedeutet: Dreiklang aus sozialer, ökologischer und wirtschaftlicher Verantwortung.
Deshalb haben wir uns entschieden, im Jahr 2021 auf Geschenke für unsere Kunden und Geschäftspartner zu verzichten.


Stattdessen beteiligen wir uns am Projekt – Wir lieben Bienen


Wir haben für ein Jahr die Patenschaft über ein Bienenvolk übernommen. Damit ermöglichen wir die Entstehung von über 100 qm naturbelassener Wiese, der „Bienenweide“ – Lebensraum für eine Vielzahl von Insekten, Tieren und Pflanzen. Ein Imker kümmert sich für uns um das Wohlergehen der kleinen Insekten.

Hier können Sie den Artikel lesen, wie man mit einem Bienenprojekt nachhaltiger wird.

Unsere Bienen -nachhaltiger bei Kunden- und Partnergeschenken

Projekt – GemüseAckerdemie


Die GemüseAckerdemie ist ein ganzjähriges theorie- und praxisbasiertes Bildungsprogramm mit dem Ziel, die Wertschätzung von Lebensmitteln bei Kindern und Jugendlichen zu steigern.
„Acker-Mentoren“ von der GemüseAckerdemie gehen in Kitas, an ganze Schulen oder in Schulklassen und unterstützen diese beim Anlegen eines Gartens.
Fast 40.000 Schülerinnen an über 360 Schulen haben bisher zusammen mit Lehrerinnen in der GemüseAckerdemie geackert. Auch 15.700 Kinder in 120 Kitas haben neues Wissen über Lebensmittel erworben und dieses auch angewendet.
Mit einer Spende engagieren wir uns für die Wertschätzung von Lebensmitteln und gegen die Entfremdung von der Natur.

Logo Gemüseackerdemie-nachhaltiger bei Kunden- und Partnergeschenken


Damit gehen wir wieder einen Schritt in Richtung „Wir werden grüner!“

Hier gibt es weitere Artikel von nachhaltigen Projekten, die wir schon umgesetzt haben: